Roland Kirk 1972

Virtuoser Jazz

Hamburger Abendblatt vom 06.03.1972

Den auf 45 Instrumenten virtuosen Musiker Rahsaan Roland Kirk einer der Richtungen des modernen Jazz zuzuordnen, dürfte schwerfallen. Er ist tatsächlich „eine Kategorie für sich“, wie man bei einem Konzert des blinden Musikers und seiner „Vibration Society“ im Hamburger Funkhaus erleben konnte. „Ich höre Sirenen und alles mögliche in meinem Kopf, wenn ich spiele“, sagt Kirk. Er hat die Gabe, diese Inspirationen adäquat an das Publikum weiterzugeben. Rock ’n‘ Roll, Blues oder Lieder der Folklore, zornige Phrasierungen im Stil Coltranes oder Pop – auf bis zu drei Instrumenten gleichzeitig spielt Kirk das alles, ohne je in die Untiefen bloßer zirzensischer Show zu geraten. Das Publikum reagierte dankbar auf diese Kunst ohne Krampf. hk

Hier ein Foto aus dem Konzert. Weiter Bilder durch Klick auf das Foto:

Roland Kirk 0303720067

Tags: , , , , ,

Leave a Reply